in-vitro-Fertilisation

Myome

Endometriose

Genitalästhetik

Unterbrechen Sie nicht Ihre Kontrollen! Einen Termin machen

Professor Arztin Gamze Sinem Çağlar

Spezialist für Gynäkologie und Geburtshilfe

YouTube
Instagram
Google
Yelp

Wenn Sie ein Kind bekommen möchten, doch aus verschiedenen Gründen nicht schwanger werden können, ist ein Retortenbaby eine der effektivsten Methoden dieses Problem zu lösen.

Wenn Sie trotz regelmäßigen Geschlechtsverkehrs nicht schwanger werden können, ist das erste was Ihnen in den Sinn kommt eine Reihe von biologischen Problemen.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass etwa die eine Hälfte der erkannten Probleme bei Frauen und die andere Hälfte bei den Männern liegt. Genau bei diesem Punkt bietet eine In-vitro-Fertilisationsbehandlung unabhängig wer das Problem trägt eine Möglichkeit dem Paar an ein Baby zu bekommen.  Die Erfolgsrate der In-vitro-Fertilisationsbehandlungen die Sie aufgrund eines Kinderwunsches beantragen ist ebenfalls nicht zu leugnen:  Die Erfolgsrate von %15 liegt im Jahresalter von 40, dies steigt etwa um %40 im Jahresalter von 30 und unter 30 Jahren auf %60. Falls Sie bei der ersten Behandlung nicht schwanger werden sollten, steigt Ihre Chance bei einer weiterführenden Behandlung.

Die Lösung ist nur ein Schritt von Ihnen entfernt: Mit einer In-vitro-Fertilisationsbehandlungenkönnen Sie den Druck den Sie aufgrund Ihres biologischen Problems haben loswerden und die Möglichkeit haben ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen.

Menü